Dienstag, 21. Januar 2014

Voll im Nestbaufieber!!!


Wahooow!!! Heute beginnt die 30. Woche. Unglaublich, dass in etwa 10 Wochen hier wieder alles Kopf stehen wird. Und dass ich dann diese kleinen Beinchen, die meinen Bauch momentan von innen massakrieren in winzig kleine Höschen und Strampler stecken kann. Für die Höschenabteilung hab ich schon mal Nachschub erstellt (wer hätte es gedacht :-).


Den Schnitt hab ich über Pinterest hier gefunden. Für die Bündchen hab ich fertige Bündchenware verwendet, aber für die eigentlichen Hosenteile nur Reste. Die Hose oben war mal ein Jerseykleid meiner Schwester, die in der Mitte stammt von Verschnittresten dieser Leggings und die untere Hose aus nem Männershirt. Also hab ich nun drei Höschen, die mich praktisch nichts gekostet haben. So was lieb ich ja. Sieht man ihnen nicht an, oder?



Diese drei Hübschen wandern nun rüber zum Creadienstag und zum Upcyclingdienstag! Wandert doch mit!


Habt Ihr erkannt, was es wird???

Viele Grüße!

Kommentare:

  1. Die sehen total gemütlich aus für strampelnde Mini-Beinchen. :-)
    (Den ersten beiden Hosen nach zu urteilen, würde ich vermuten, dass es Mini-Mädchen-Beine werden.)

    Grüßleins
    Lin

    AntwortenLöschen
  2. Total schön und danke für den Link ! Werde den Schnitt auch mal ausprobieren. Welche Größe hast Du genäht? Oder ist der Schnitt nur in einer Größe ?
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja, der Schnitt gibt Größe 0-3 Monate an. Daher gehe ich davon aus, dass es unserer 50/56 entspricht. Leider nur in dieser Größe :-(
      Viele Grüße!

      Löschen