Samstag, 27. Juli 2013

Gewappnet für die Hitze

Nun kann sich wohl niemand mehr über den Sommer beklagen bzw. sagen, dass er kein richtiger Sommer wäre. Für mein Empfinden würde auch die Kellertemperatur genügen, aber danach fragt er leider nicht. Ab und an überlege ich tatsächlich, welche Spielanimationen meine Kleine dazubringen könnten mit mir im Keller zu spielen. Solange mir aber noch nix wirklich Zeitgewinnendes einfällt (außer Wäsche waschen...), braucht es ein Hitzeoffensivprogramm. Ich finde, dafür eignen sich am besten dünne Baumwollstoffe und weite Schnitte. 

Für meine Kleine hab ich dementsprechend ein kleines "Hängerchen" (auch Tunika oder Top genannt) zusammengepuzzelt.


Als Hauptstoffopfer musste ein abgelegter Rock meiner lieben Freundin J. dran glauben. 
Liebe J., danke, dass Du mir Deine Sachen zur "Weiterverarbeitung" überlässt! Wenn Du mit den Taschen vor der Tür stehst, dann ist für mich immer Stoffweihnachten ;-)


Für mein kleines Hängerchen hab ich mich am Tutorial "The "babbey" tunic" von Shwin and Shwin orientiert. Das war zwischenzeitlich doch etwas kniffelig, da sie verschiedene kleine Zwischenschritte als bekannt voraussetzt und ich für den V-Ausschnitt einen viel zu dünnen und klitschigen Stoff ausgesucht habe. Im Nachhinein würde ich die Einzelteile mit Einlage verstärken. Aber hinterher ist man ja bekanntlich immer schlauer.

Der Knopf stammt von meinem Schneideropa und dient eigentlich nur der Zierde. Die Knopflochnäherei hätte ich mir sparen können. Wie gesagt, hinterher...


Die Armausschnitte wurden mit Schrägband versäubert. Hab neulich super schmales Band dafür gefunden und es natürlich gleich zum Einsatz gebracht.


Einmal die Rückansicht und eine Frage:

Kennt jemand eine Anleitung, wie man eine V - Spitze ordentlich einnäht?


Nicht perfekt, aber sehr luftig und hitzetauglich. Meine Kleine hat das Hängerchen im Urlaub schon mal ausgeführt und für gut befunden ;-) Check!

Worauf schwört Ihr zur Abkühlung/ Erfrischung/ Durchhalten?

Viele Grüße!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen