Samstag, 11. Mai 2013

Shirts am laufenden Band

Die ersten T-Shirts nach dem neuen Schnittmuster sind fertig.



Nr. 1: Stoffopfer war eines meiner liebsten T-Shirts von Esprit. Leider total verzogen.

Hab eine kleine Knopfleiste im Rückenteil eingearbeitet. Die Anleitung dazu habe ich bei Delia Creates gefunden. Eigentlich wollte ich auch so ein Shift Dress  draus machen, aber irgendwie sah das nicht gut aus. Also hab ich in den Saum einen Gummizug eingezogen und ein Ballonshirt draus gemacht. Wie das im Detail funktioniert, zeige ich Euch bald.





Nr. 2.: Stoffopfer wurde auch ein Esprit-Shirt, diesmal aber ein Poloshirt. Das hat mir dankenswerterweise eine Freundin vermacht und ich bin total verliebt in das Endprodukt:


Hab den Schnitt im Vorderteil leicht verändert. Wie das funktioniert, werdet Ihr bald sehen.



Habe neulich viele neue Stoffopfer erstanden, die auch schon gewaschen und gebügelt sind. Und wenn meine Planungen aufgehen, dann zeige ich Euch nun jede Woche (bis der Stapel aufgebraucht ist) eine T-Shirt-Variation mit Tutorial.

Vielleicht gefällt Euch ja die ein oder andere.

Viele Grüße!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen