Mittwoch, 27. März 2013

Woche 13 - Taufkleid

Diese Woche steht ganz im Zeichen der Erholung. Meine Nähmaschine kann ihre wunden Stellen abheilen lassen, bevor wir von unserem Vorosterkurztrip zurückkommen. Deshalb habe ich diese Woche auch kein Tutorial, sondern nur ein Refashionprojekt, dass im Hintergrund erarbeitet wurde. Der Sohn meiner Freundin wurde am vergangenen Palmsonntag getauft und ich hab für den kleinen Mann ein Taufkleid aus einem Hemd des Opas genäht.


Hier seht ihr das - zum Glück dankbare - Stoffopfer:


Das Hemd hatte sehr schöne Streifen, die das schlichte Kleid total gut aufgewertet haben.


Aus dunkelblauem Satinband habe ich eine Schleife zum Anstecken gearbeitet.


Leute, ich bin so stolz wie Bolle auf dieses Kleid! Zuerst dachte ich (Achtung O-Ton aus meinem Kopf): Bist Du denn des Wahnsinns, jemanden so etwas anzubieten??? Aber ich habe viel gelernt beim Entwerfen, Zuschneiden und Ausarbeiten. Manchmal muss man anscheinend einfach mal über den Tellerrand mit Anlauf hüpfen! Danke liebe A., dass Du mir das zugetraut hast!


Habt ein frohes und gesegnetes Osterfest!

Viele Grüße!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen